wie alles begann...

Aktualisiert: 23. Okt. 2021

entschlossen, mutig und mit einem Ziel vor Augen ...




... etwas schaffen, was Sinn macht und was es in dieser Form noch nicht gibt!


Das waren so meine ersten Gedanken zu einem Bildungszentrum für Elementarpädagogik.

Einen Ort zu schaffen, der in der elementarpädagogischen Landschaft fehlt!


Einen "safe space" für pädagogisches und unterstützendes Personal UND Eltern , wo jede*r in angenehmer Atmosphäre und völlig frei sprechen und laut denken kann,


Einen Ort erschaffen, wo man auf keine Hierarchien trifft, wo man von keinem Vorgesetzten gemaßregelt wird, wo man frei seine Gedanken aussprechen darf!


Einen Ort schaffen, wo man empathische Hilfe bekommt und verstanden wird!


Mit dem Bildungszentrum für Elementarpädaogik (kurz: bizep) möchte ich dies umsetzen. Es ist gewiss ein mutiges Projekt, ich habe es mir aber sehr gut überlegt und geplant!

Im August und September 2020 habe ich dahingehend eine österreichweite Befragung durchgeführt. Das Ergebnis dieser Befragung hat mich bestärkt, dass es ein

Bildungszentrum für Elementarpädagogik in dieser Form wirklich braucht!


Scrolle in Ruhe auf meiner Website, Ich bin mir sicher, es ist auch etwas für Dich dabei.


Gerne kannst du meinen Blog und meinen Newsletter abonnieren, ich würde mich sogar sehr freuen ! Zögere nicht und setze Dich mit mir in Verbindung, wenn Du Unterstützung oder meine Expertise brauchst!


Wir sind bestimmt ein super Team!!!


#Kindergarten #Kinderkrippe #Kindergartenpädagogin #Elementarpädagogik #Bildungseinrichtung #Bildungszentrum #kinderbrauchenprofis #letsgetloud











87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen